Ehrung für Vorsitzende Margaretha Oppermann

Margaretha Oppermann erhält die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg.

Slide 1
Slide 1
Slide 5
Slide 5
Slide 3
Slide 3
Slide 4
Slide 4
Slide 5
Slide 5

Im Rahmen einer Feierstunde am 13. November im Klosterhof bekam die 1. Vorsitzende des Vereins, Margaretha Oppermann, im Auftrag des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann von Oberbürgermeister Thomas Sprißler die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg überreicht.

Mit dieser Auszeichnung wurde ihr langjähriger, unermüdlicher Einsatz für die Belange von Flüchtlingen gewürdigt. Margaretha Oppermann ist seit 2002 Vorsitzende des Vereins.  In dieser Rolle erlebte sie schon mehrere Flüchtlingsströme und erwarb sich dadurch enormes Wissen und sammelte vielfältige Erfahrungen.
Ihr Fazit aus den vielen Jahren ihrer Tätigkeit im Verein: „Ich habe tolle Menschen kennengelernt, viel über die Herkunftsländer gelernt und meinen Horizont erweitert“.